Lauter Liebe Worte - Tragische Familiengeschichte im Ruhrgebiet

Lauter Liebe Worte - Tragische Familiengeschichte im Ruhrgebiet

0 0 8 mesi fa
[Teil 1 von 4] Sommer 1969 in der "Jupp-Kolonie", einer Zechensiedlung in Duisburg-Hamborn – Der junge Stahlarbeiter Johann Koinegg öffnet in der Küche seiner Wohnung ein Fläschchen mit dem Unkrautvernichtungsmittel E 605. Karlheinz Koinegg macht sich auf Spurensuche im Leben seines Vaters, der Selbstmord beging, als der Autor neun Jahre alt war. // Von Karlheinz Koinegg / Komposition: Julia Klomfaß / Regie: Karlheinz Koinegg und Martin Zylka / WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de

Seguici su Facebook

iAB member
Copyright 2020 - Spreaker Inc. a Voxnest Company - Crea un podcast - New York, NY
Aiuto